ÜZ

Anbieter insolvenz?

Aus aktuellen Anlass, möchten wir Sie über die Vorgehensweise bei einer Insolvenz eines Stromanbieters informieren.

Aufgrund des vorläufigen Insolvenzverfahrens des Stromlieferanten BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH muss die ÜZ, als zuständiger Netzbetreiber, den Stromverbrauch der BEV-Kunden bis zum 29.01.2019 ermitteln und abgrenzen.

Wir bitten Sie uns Ihren Zählerstand, bis spätenstens 08.02.2019, mitzuteilen:

Damit wir den Verbrauch nicht schätzen müssen, bitten wir Sie eindringlich, der Aufforderung nachzukommen und den Rücksendetermin zu beachten.

Weitere Informationen zum Insolvenzverfahren finden Sie im Internet unter www.bev-inso.de oder bei den Verbraucherzentralen. 

Sobald uns nähere Informationen bezüglich der Insolvenz vorliegen und der Termin der Ersatzversorgung feststeht, werden wir Sie wieder informieren.

Wir bedanken uns für Ihre Hilfe.