ÜZ

Veröffentlichungspflicht


EEG-Belastungsausgleich

Gemäß § 77 Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2014 (EEG 2014) sind Energieversorgungsunternehmen verpflichtet, die an Letztverbraucherinnen und Letztverbraucher gelieferten und an den Übertragungsnetzbetreiber gemeldeten Energiemengen des Vorjahres im Internet zu veröffentlichen. Die relevanten Daten der Unterfränkische Überlandzentrale eG von Stromlieferungen an Letztverbraucher nach EEG in der Regelzone TenneT TSO GmbH sind nachfolgend dargestellt. Sie entsprechen den Daten, die an die Übertragungsnetzbetreiber und die Bundesnetzagentur übermittelt worden sind.

Letztverbraucherabsatz 2016: 335.767.820  kWh


Transparenz nach REMIT

Die Unterfränkische Überlandzentrale eG veröffentlicht an dieser Stelle Insider-Informationen entsprechend der Verordnung (EU) Nr. 1227/2011 über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts (REMIT) und deren Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1348/2014 sowohl für sich unter dem ACER-Registrierungscode A0002236C.DE als auch für die ÜZ Windpark Schonungen GmbH & Co. KG mit dem ACER-Registrierungscode A00037840.DE sowie für den Windpark Obbach GmbH & Co. KG mit dem ACER-Registrierungscode A00087035.DE.

Aktuelle Meldungen:
Derzeit liegen keine Insiderinformationen nach Art. 2 Ziff. 1, Art. 4 Abs. 1 REMIT vor.