ÜZ

Genossenschaftsverband Bayern ehrt die besten Auszubildenden der bayerischen Genossenschaften

09.08.2018

Einmal jährlich ehrt der Genossenschaftsverband Bayern die besten Auszubildenden der bayerischen Genossenschaften im Rahmen einer Feierstunde für ihre besonderen Leistungen. Am 27. Juni 2018 erhielten die Auszubildenden in München vom Geschäftsführer der ABG Akademie Daniel Gronloh eine entsprechende Urkunde.

Der Präsident des Genossenschaftsverbandes Bayern, Dr. Jürgen Gros, ermutigte dabei die Absolventen Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen, um die Genossenschaften weiterzuentwickeln. Die genossenschaftlichen Unternehmen haben in den vergangenen Jahren den technologischen Fortschritt mitgetragen und sich an veränderte Kundengewohnheiten angepasst. Diese Entwicklung sei aber noch nicht vorbei, so Gros.

Dieses Jahr konnte sich die ÜZ über gleich drei Auszeichnungen für besondere Leistungen ihrer Auszubildenden freuen: Annika Kehrer, Julia Beck (Industriekauffrau) und Julian Huttner (Elektroniker für Automatisierungstechnik) erzielten in ihren Abschlussprüfungen sehr gute Ergebnisse.

 

Zu den News