ÜZ

ÜZ-Wärme

ÜZ-Wärme getrennte Messung 2019

Arbeits­preis HT
20,53 Ct/kWh
Arbeits­preis NT
18,39 Ct/kWh
Grundpreis
7,95 €/Monat
Zähler
je nach eingebauten Zähler (siehe nachstehend)

ÜZ-Wärme gemeinsame Messung 2019 (Diese Art der Messung ist bei Neuanlagen nicht mehr möglich)

Arbeits­preis HT
31,45 Ct/kWh
Arbeits­preis NT
18,39 Ct/kWh
Grundpreis
15,15 €/Monat
Zähler
je nach eingebauten Zähler (siehe nachstehend)

Zähler (Preise gemäß Veröffentlichung Netzbetreiber bzw. Messstellenbetreiber)

Zweitarifzähler
0,81 €/Monat
Rundsteuerung
0,96 €/Monat
Moderne Messeinrichtung
1,67 €/Monat


Preise gültig ab 01.01.2019

 

ÜZ-Therm getrennte Messung 2018

Arbeits­preis HT
19,43 Ct/kWh
Arbeits­preis NT
17,29 Ct/kWh
Grundpreis
8,71 €/Monat

ÜZ-Therm gemeinsame Messung 2018 (Diese Art der Messung ist bei Neuanlagen nicht mehr möglich)

Arbeits­preis HT
30,04 Ct/kWh
Arbeits­preis NT
17,29 Ct/kWh
Grundpreis
15,91 €/Monat

 

Preise gültig ab 01.01.2018 bis 31.12.2018


Bruttopreise, inkl. Netzentgelte, Steuern, Abgaben und Umlagen
 

Sie können sich hier direkt online anmelden: Anmeldung

Oder die Vertragsunterlagen per PDF downloaden

"Bis zu 79 % des Strompreises sind von der Gesetzgebung und Regulierung bestimmt!"

Die Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer (zur Zeit 19 %) und sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet. 

In den Netto-Arbeitspreisen sind enthalten:

Preisbestandteile:

Netznutzungsentgelt 

 
6,680 Cent/kWh, Netzentgelt 2019,  im Hochtarif bei gemeinsamer Messung
1,500 Cent/kWh, Netzentgelt 2019,  bei getrennter Messung
                                         und Niedertarif bei gemeinsamer Messung
Konzessionsabgabe

 
1,320 Cent/kWh, für Stromlieferungen im Hochtarif bei gemeinsamer Messung
0,110 Cent/kWh, für Stromlieferungen bei getrennter Messung
                                         und Niedertarif bei gemeinsamer Messung
Stromsteuer 2,050 Cent/kWh
Erneuerbare-Energien-Gesetz 6,405 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2019
Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 0,280 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2019
§ 19 StromNEV-Umlage  0,305 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2019
Offshore-Netzumlage 0,416 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2019
Abschaltbare Lasten-Umlage 0,005 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2019


Weitere Informationen zu den einzelnen Preisbestandteilen: Strompreiszusammensetzung

"Bis zu 82 % des Strompreises sind von der Gesetzgebung und Regulierung bestimmt!"

Die Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer (zur Zeit 19 %) und sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet. 

In den Netto-Arbeitspreisen sind enthalten:

Preisbestandteile:

Netznutzungsentgelt

 
6,430 Cent/kWh, Netzentgelt 2018,  im Hochtarif bei gemeinsamer Messung
1,500 Cent/kWh, Netzentgelt 2018,  bei getrennter Messung
                                         und Niedertarif bei gemeinsamer Messung
Konzessionsabgabe

 
1,320 Cent/kWh, für Stromlieferungen im Hochtarif bei gemeinsamer Messung
0,110 Cent/kWh, für Stromlieferungen bei getrennter Messung
                                         und Niedertarif bei gemeinsamer Messung
Stromsteuer 2,050 Cent/kWh
Erneuerbare-Energien-Gesetz 6,792 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2018
Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 0,345 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2018
Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV  0,370 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2018
Offshore-Haftungsumlage 0,037 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2018
Umlage für abschaltbare Lasten 0,011 Cent/kWh, Umlage für das Jahr 2018


Im Grundpreis 2018 sind die Kosten für den Messstellenbetrieb eines Standardzweitarifzählers sowie der Grundpreis der Netznutzung enthalten. Sollte kein Standardzweitarifzähler eingebaut sein, werden die Mehrkosten (z.B. für eine moderne Messeinrichtung / intelligentes Messsystem) zusätzlich in Rechnung gestellt. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Preisbestandteilen: Strompreiszusammensetzung

Die Preisgarantie bis mindestens 31.12.2019 gilt für den reinen – in ÜZ-Verantwortung stehenden Energiekostenanteil. Ausgeschlossen sind die Netzentgelte sowie sämtliche Steuern, Abgaben, Umlagen und hoheitliche Belastungen (vgl. AGB Ziffer 6).

Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Ungeachtet besonderer Kündigungsrechte gemäß den AGB kann der Vertrag von jedem Vertragspartner mit einer Frist von sechs Wochen auf das Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Textform.

  • Die vorgenannten Preise gelten zur Belieferung von unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen wie Speicherheizungs-, Direktheizungs-, Wärmepumpenanlagen sowie Durchlauferhitzer und Boiler zur elektrischen Warmwasserbereitung - bei gemeinsamer Erfassung mit dem Haushaltsstrombedarf (gemeinsame Messung) bzw. bei separater Erfassung des Verbrauches der Heizung (getrennte Messung).
  • Alle Neuinstallationen werden mit einer zusätzlichen, vom Allgemeinverbrauch unabhängigen Messung ausgestattet.
  • Für die Gewährung dieses Tarifes ist es erforderlich, dass der Strombezug der gesamten Abnahmestelle (Haushalts- und Heizungsbedarf) über die ÜZ zu beziehen ist.
  • Verantwortlich für die Festlegung bzw. Veränderung der Tarif-, Sperr- und Freigabezeiten ist ausschließlich der Netzbetreiber Unterfränkische Überlandzentrale eG.
  • Ausschließlich Geräte mit Festanschluss sind zugelassen. 

HT= Hochtarif= Montag bis Freitag von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr
NT= Niedertarif= Montag bis Freitag  von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr und ganztägig an allen Samstagen und Sonntagen sowie an allen in München gültigen Feiertagen - das sind mit die längsten Niedertarifzeiten in Deutschland!

Die ÜZ beliefert mit diesem Tarif nur Kunden im Netzgebiet der Unterfränkischen Überlandzentrale eG. Eine Übersicht über das Versorgungsgebiet und die belieferten Gemeindeteile haben wir bereitgestellt: Versorgungsgebiet

Strom ist nicht gleich Strom. Damit Sie wissen, woher der Strom Ihres Tarifes kommt, informieren wir Sie über die Erzeugungsarten und Umweltauswirkungen:  Stromkennzeichnung

Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns unter der Telefonnummer 09382/604-603 oder 09382/604-604 anzurufen. Unsere Serviceteams stehen Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.